LET´s HELP, BOTTOMS UP

LET´s HELP, BOTTOM`S UP
Wir vergreifen uns jetzt an Helfer*Innen, absichtlich.

Das neuartige Coronavirus stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Es ist eine Situation, die in dieser Form bisher keiner von uns erlebt hat. Viel wird von Solidarität und Hilfsbereitschaft gesprochen. Aber es kommt auf jeden an. Es ist vielleicht vielmehr ein Kampf gegen uns als ein Kampf gegen das Virus. Aber, was kann jeder von uns machen? Einige Kreative ergreifen die Initiative und werden aktiv.

Schwer beeindruckt hat uns das Engagement einer ganz kleinen Mannschaft oder besser Frauschaft gleich hier in Bautzen. Die beiden Betreiber*Innen sind nicht nur tolle Unternehmer*Innen und höchst sympathisch. Sie sind auch ein Beispiel für den kreativen Umgang mit schwierigen Businesssituationen.

Die beiden tollen Frauen aus dem NÄHCAFE LOTTE in BAUTZEN  haben es verdient, das wir uns an ihnen vergreifen. Hunderte textile Mund- und Nasenmasken sind in den letzten Wochen unermüdlich geschaffen worden. Höchst kreative Modelle sollen und werden helfen, krebskranke Kinder, geschwächte alte Menschen in Altenheimen oder auch Sie und eben uns zu beschützen.  Sie brauchen eine Nähanleitung?

Unser Gedanke: „Jetzt helfen wir, von DIE PHYSIOTHERAPIE in Bautzen, den Helfer*Innen. Wir werden uns auch für diese Helfer*Innen einsetzen. Beim Überraschungstreffen im Nähcafe, zunächst ungläubig, dann erstaunt und emotional wurden wir mit unserem kleinen Gutscheingeschenk empfangen, als wir das Nähcafe Lotte in der bautzener Innenstadt betraten.

Die beiden „Lotte-Mädels“ kommen nun in den nächsten Wochen zu uns und genießen unsere Fertigkeiten an Rücken, Schultern und Gemüt. Damit wollen wir auch hier unseren kleinen Beitrag leisten, denn wir denken, jeder von uns kann etwas helfen. Wenn wir alle etwas tun, ist unsere kleine Welt dann vielleicht auch global etwas menschlicher. Das Virus zeigt uns doch wie verletzlich wir alle sind. Wir wollen ehrlich sein, meckern ist so einfach und kann doch jeder. Sei einfach anders. L.M.A.A. kann ja auch bedeuten: Lächle. Mehr. Als. Andere.

Deshalb: „Let´s help, bottoms up.“

Ihr Team von DIE PHYSIOTHERAPIE in Bautzen
und Michaela Hähnichen

18. April 2020