CORONA | VORSORGE „DIE PHYSIOTHERAPIE“ BAUTZEN

Zum aktuellen Coronavirus-Anlass

Liebe Patienten,
momentan halten wir unseren Therapiebetrieb aufrecht.

Die aktuelle gesundheitliche Lage zwingt uns zu ausdrücklichen Maßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Corona-Virus (oder anderen Viruserkrankungen z.B. Influenza-Virus.) Deshalb:

  • Wir bitten Sie um besondere Sorgfalt und ein verantwortungsbewusstes Handeln,
    was zum Schutz für Sie, anderer Patienten und auch uns Therapeuten unbedingt nötig ist.
  • Haben Sie erste Anzeichen einer Erkältung wie (Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Heiserkeit, Kopf- und / oder Gliederschmerzen, Fieber)? Nähere Informatitionen erhalten Sie über das Robert-Koch-Institut zum Thema
  • Sagen Sie bitte sofort Ihren vereinbarten Termin und/ oder folgende Termine telefonisch, ggf. auf den Anrufbeantworter oder per E-Mail ab.
  • Auch dann, wenn Sie sich unsicher fühlen, ist eine rechtszeitige (möglichst 24 Stunden vorher) Terminabsage selbstverständlich möglich.
  • Wir sind als Therapeuten berechtigt, Patienten, die mit Anzeichen einer Erkältung trotzdem zur Therapie kommen, abzulehnen. Dieser Termin muss in private Rechnung gestellt werden da er einer unrechtzeitmäßigen Absage unterliegt.

Wir bitten um Verständnis.
Ihr Team von DIE PHYSIOTHERAPIE

15. März 2020