IHR FILM ZUM BECKENBODENZENTRUM UND BECKENBODENTHERAPIE

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

[Quelle dieses anschaulichen Films ist die deutsche Kontinenzgesellschaft.]

Ihre Praxis für Beckenbodentherapie in Bautzen und Sachsen klärt Sie auf. Ihre Michaela Hähnichen und Team.

BECKENBODENZENTRUM UND BECKENBODENTHERAPIE | Sind eineige Zwillinge

Inkontinenz ist in Deutschland noch immer ein echtes Tabuthema. Obwohl rund acht Millionen Menschen an Harninkontinenz leiden und etwa vier Millionen Menschen von Stuhlinkontinenz betroffen sind, wird kaum darüber gesprochen. Dazu gehören vor allem nicht nur die älteren Betroffenen. Weitaus viele von uns und das werden Sie im Beitrag der Kontinenzgesellschaft bemerken, sind durchaus jung. Die Ursachen sind vielfältig: Geburten, Operationen oder Unfälle, aber auch eine Veranlagung Ihres Bindegewebes. In ihrer Folge dann können Ihre Blase, Gebärmutter und/oder auch Ihr Darm nach unten sinken oder es kann sogar zu einem Blasen-, Gebärmutter- oder Enddarmvorfall kommen.

Genau deshalb sind die Beckenbodenzentren in Deutschland ins Leben gerufen worden. Ein interdisziplinäres Kontinenz- und Beckenbodenzentrum behandelt seine Patientinnen und Patienten bezüglich aller Erkrankungen und Funktionsstörungen des Beckenbodens ganzheitlich, übergreifend und also interdisziplinär. Dies geschieht hier nach anerkannten Standards systemisch und entsprechend dem jeweiligen Stand der Medizin. Ein Herumdoktern fällt somit sicher weitestgehend aus. Urologen, Gynäkologen, Urogynäkologen, Chirurgen, Gastroenterologen und vor allem aber auch Physiotherapeuten, die speziell ausgebildet sind, arbeiten hier mit und/oder werden Ihnen entsprechend empfohlen. Kurz und bündig: Abgesehen von Ihrem persönlichen Arzt des Vertrauens erhalten Sie in solchen Beckenbodenzentren ein Maximum von geballter Kompetenz an einem Ort.

Wie wird in der Beckenbodentherapie mit Beckenbodenzentren gearbeitet?

In einem Beckenbodenzentrum arbeiten die angesprochenen Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen an den Erkrankungen Ihres Beckenbodens; wie gesagt, hierzu gehören die Harninkontinenz, die Stuhlinkontinenz und die Senkung neben anderen Erkrankungen. Schon alleine diese Tatsache und dass Männer und Frauen auch Kinder betroffen sind, macht Ihnen deutlich, dass oft nicht nur eine Fachrichtung alleine qualitativ hochwertig behandeln kann.

Oft ergänzen sich die Methoden und Herangehensweisen an Ihr spezifisches Problem. So arbeiten in einem Kontinenz- und Beckenbodenzentrum häufig auch Enddarmspezialisten, Kinderärzte, Altersmediziner sowie wir Physiotherapeuten. Insbesondere auch Psychologen, Ernährungsberater und spezielle Kontinenzpflegekräfte wirken hier zusammen um Ihnen Ihre Lebensqualität wieder größer werden zu lassen. Ein gutes Beckenbodenzentrum sollte  sich auch als Ansprechpartner für komplexe Fragestellungen gerne auch in Zusammenarbeit mit Ihrem niedergelassenen Arzt verstehen.

Neben operativer und medikamentöser Behandlung ist die physikalische Therapie eine oft dritte Säule medizinischer Behandlungsformen. Die Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister behandeln nach modernsten Erkenntnissen unter Berücksichtigung altbewährter, aber auch mit alternativ, komplementär-medizinischen Methoden.

Mit der Unterstützung und der Hilfe der qualifizierten Beckenbodenzentren, gelingt es uns als Fachkräften, Ihnen als PatientIn, Ihre eigenen Kräfte wieder zufinden, Spannungsverhältnisse ins Gleichgewicht zubringen und Alltagsbewegungen zu überprüfen und eventuell zu verändern. Unser Behandlungsspektrum – die physiotherapeutische BECKENBODENTHERAPIE- reicht von Wärme-Kälteanwendungen, Lymphdrainagen,  Entspannungstechniken bis hin zu Beckenboden- und Rückbildungstraining, Manualtherapie inklusive osteopathischer Techniken, Rückenschule, Pilates und Vojta-Therapie.

Wenn Sie noch mehr Fragen haben oder einen Zugang zu einem Beckenbodenzentrum wünschen, mit dem wir in der Region vertrauensvoll zusammenarbeiten, dann fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren. Im persönlichen Gespräch, finden wir gemeinsam für Sie Ihre richtigen nächsten Schritte heraus.

Ihre Michaela Hähnichen und Team aus Bautzen

21. April 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen